berichte  
über 
uns

au­gust 2021
„...Bil­der, die blei­ben werden”

Ro­bert Mieß­ner von der taz war in der Pre­mie­re von Wann wohl das Leid ein En­de hat? zu Gast. Hier sei­ne Re­zen­si­on: https://taz.de/!5796710/

no­vem­ber 2020
„... die Klang­ge­bung stets ho­mo­gen und vor al­lem in be­stechen­der Ba­lan­ce auf Profi-Niveau.”

Kon­stan­tin Par­ni­an von der Neu­en Mu­sik­zei­tung hat ei­ne Kri­tik zu un­se­rem letz­ten Pro­jekt Figaro clas­si­que ge­schrie­ben. Dar­in geht es auch viel um un­se­re Ar­beit im Kol­lek­tiv. Lest selbst: https://www.nmz.de/online/kollektivistische-interpretation-operation-der-kuenste-an-der-udk-berlin

ju­ni 2020
Deutsch­land­funk Kul­tur hat un­se­re Pro­ben­zeit im 
Früh­jahr 2020 für das For­mat “Ein­stand” be­glei­tet. Den Be­richt und die Sen­dung zum Nach­hö­ren fin­det ihr hier: https://www.deutschlandfunkkultur.de/vom-versuch-musiktheater-neu-zu-denken-mehr-als-nur-den.3889.de.html?dram:article_id=478013